International: +49 (0) 4101 5173-0
fresendebs

Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE WEBSITE

EndoChoice, Inc. („wir“ bzw. „uns“) ist der Betreiber der Website EndoChoice.com (die „Website“), die auf Servern in den USA gespeichert ist. Wir möchten, dass Sie als Besucher unserer öffentlichen Website verstehen, wie wir Daten über Ihren Besuch der Website sammeln und verwenden. Die nachfolgende Datenschutzrichtlinie gibt an, welche Informationen die Website sammelt und wofür sie verwendet werden. Für Vertriebs- und Support-Zwecke sammelt die Website einige „personenbezogene Daten“, d. h. Informationen, die Sie identifizieren. Dies können z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer, IP-Adresse und bestimmte weitere Informationen sein, die wir weiter unten ausführlicher erläutern. Wir verwenden außerdem Cookies, die bestimmte Arten von Informationen von Ihrem Computer sammeln, um uns bei der Überwachung und Verbesserung der Nutzung und Leistungsfähigkeit der Website zu helfen. Sie können sich entscheiden, uns diese Informationen nicht bereitzustellen, bestimmte Bereiche der Website stehen Ihnen in diesem Fall jedoch möglicherweise nicht zur Verfügung.

Wir geben diese Informationen nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weiter, verwenden jedoch Software und Dienstleistungen Dritter, die uns bei der Analyse von Informationen zur Nutzung der Website unterstützen. Möglicherweise geben wir Ihre Informationen zu anderen Zwecken weiter, insbesondere wenn dies gesetzlich erforderlich ist. Die Datenschutzrichtlinie für die Website ist nachfolgend aufgeführt; wenden Sie sich bei Fragen oder Bedenken zu dieser Richtlinie oder die Verwendung Ihrer Informationen an webmaster@endochoice.com.
VON UNS GESAMMELTE INFORMATIONEN

Dies ist unsere Online-Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie für die Website“). Diese Datenschutzrichtlinie für die Website gilt nur für Aktivitäten, die wir auf der Website durchführen und nicht für Aktivitäten, die „offline“ stattfinden oder nicht in Zusammenhang mit der Website stehen. Sie sollten beachten, dass für andere Teile der Internetpräsenz von EndoChoice andere Datenschutzrichtlinien gelten können – z. B. kennwortgeschützte Bereiche oder Online-

Über diese Website können wir zwei Typen von Informationen sammeln: anonyme Informationen und personenbezogene Daten. Wir sammeln bestimmte anonyme Daten zur Nutzung der Website. Diese Informationen lassen keine persönliche Identifizierung der Nutzer zu, weder alleine noch in Kombination mit anderen Informationen. Wir sammeln sie, um die Leistungsfähigkeit der Website zu verbessern. Die von uns gesammelten anonymen Daten sind Informationen, wie z. B. der von Ihnen verwendete Browsertyp, die IP-Adresse und die Dauer Ihres Besuchs auf der Website.

Möglicherweise werden Sie von uns auf der Website außerdem gebeten, personenbezogene Daten anzugeben, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Ihren Firmennamen oder Ihre E-Mail-Adresse. Diese Informationen können gesammelt werden, wenn Sie uns Ihr Feedback oder eine E-Mail schicken, wenn Sie sich für bestimmte Dienstleistungen anmelden, wenn wir Cookies erstellen, oder direkt als Antwort auf Anfragen auf der Website. In all diesen Fällen entscheiden Sie, ob Sie uns die personenbezogenen Daten bereitstellen, doch manche Bereiche der Website stehen Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung, wenn Sie die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

COOKIES

Cookies sind kleine Datenbits, die auf Ihrem Computer basierend auf Ihrer Internetnutzung zwischengespeichert oder gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, um die individuelle Nutzung zu überwachen und die Website zu verbessern. Die von uns gesammelten Informationen sind die IP-Adresse, die Benutzersprache, das Betriebssystem, der Browsertyp, das Vorhandensein/Fehlen von „Flash“-Plugins, die Bildschirmauflösung, der Verbindungstyp und Informationen zur Identifizierung des Cookies. Im Allgemeinen werden jedoch keine weiteren Benutzerinformationen gesammelt.

VERWENDUNG UND WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Ihre auf der Website gesammelten personenbezogenen Daten werden von uns nicht an andere verkauft, eingetauscht oder verliehen.

VERWENDUNGEN DURCH ENDOCHOICE

Wir verwenden die über die Website gesammelten Informationen für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Website sowie für unsere Marketingzwecke und ggf. zum Versenden kommerzieller E-Mails an Sie. Als Unterstützung bei diesen Analysen nehmen wir häufig Software oder Dienstleistungen eines Drittanbieters in Anspruch. Aus praktischen Gründen müssen wir Ihre E-Mail-Adresse an einen Post- oder Kurierdienst weitergeben, um Ihnen die angeforderten Informationen bereitstellen zu können. Wir greifen auf Dritte zurück, die uns bei unserem Marketing unterstützen, z. B. um E-Mails an Sie zu versenden. Dazu zählt unter anderem das Versenden von kostenlosen elektronischen Newslettern und Werbe-E-Mails für Produkte und/oder Dienstleistungen, die auf unserer Website als Service angeboten werden. Wir oder unsere Dienstleistungspartner senden Ihnen möglicherweise regelmäßig Newsletter und E-Mails zu, in denen aktuelle Sonderangebote aufgeführt sind. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Zusendung von Newslettern und Werbe-E-Mails für unsere Produkte und/oder Dienstleistungen abzulehnen.

Wir können außerdem personenbezogene Daten herausgeben, die über einen Gerichtsbeschluss o.Ä. angefordert werden. Außerdem können wir solche personenbezogenen Daten auf Aufforderung einer Strafverfolgungsbehörde oder aus anderen gesetzlich vorgeschriebenen Gründen offenlegen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergeben, wenn wir Konkurs anmelden oder es zu einer Übertragung von Vermögenswerten oder des Eigentums in Zusammenhang mit geplanten oder durchgeführten Umstrukturierungen des Unternehmens, wie Fusionen, Übernahmen oder Verkäufen von Geschäftsbereichen kommt.

VERWENDUNGEN DURCH DRITTE

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weiter.

ANDERE WEBSITES

Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien von Websites, zu denen diese Website verlinkt. Wenn Sie Informationen an solche Dritte offenlegen, gelten möglicherweise andere Regeln hinsichtlich der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien solcher Dritter zu prüfen, bevor Sie Daten an sie übermitteln. Wir sind nicht verantwortlich für die Richtlinien oder Praktiken Dritter. Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links zu anderen Websites im Internet enthalten kann, die Dritten gehören und von diesen betrieben werden. Die Datenschutzpraktiken dieser mit unserer Website verlinkten Websites werden nicht von dieser Richtlinie abgedeckt. Diese anderen Websites können ihre eigenen Cookies oder Clear-Gifs an Nutzer versenden, Daten sammeln oder personenbezogene Daten abfragen. Diese Sammlung von Daten entzieht sich unserer Kontrolle. Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich für die Inhalte von Websites, zu denen diese Website verlinkt. Wir haben keine Kontrolle über Beiträge oder Nachrichten, die von Benutzern in Diskussionsforen, Gästebüchern oder ähnlichen Kommentarfeldern auf verlinkten Seiten veröffentlicht werden, und sind für derartige Inhalte nicht verantwortlich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Verwendung der von Dritten gesammelten Informationen oder der auf diesen Websites enthaltenen Benutzerkommentare oder Informationen an diese dritten Parteien.

SICHERHEIT

Wir ergreifen geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie der Sicherheit der Website. Wir können jedoch nicht die Sicherheit von Informationen garantieren, die online weitergegeben werden.

KINDER

Wir sammeln keine personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren wissentlich. Kinder dürfen die Website oder Dienstleistungen von EndoChoice.com nicht nutzen, und wir verlangen, dass Kinder unter 13 Jahren keine personenbezogenen Daten an die Website übermitteln. Da keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren gesammelt werden, gibt EndoChoice.com keine persönlichen Informationen über Kinder unter 13 Jahren wissentlich weiter.

KORREKTUREN UND AKTUALISIERUNGEN

Wenn Sie an uns gesendete Informationen ändern oder aktualisieren möchten, wenden Sie sich bitte an CustomerCareInternational@Endochoice.com.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRCHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie für die Website jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen der Datenschutzrichtlinie geben wir auf der Website bekannt. Derartige Änderungen werden am Tag ihrer Bekanntgabe auf der Website wirksam. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf etwaige Änderungen zu prüfen.

JÄHRLICHE ENTSPRECHENSERKLÄRUNG FÜR DEN US-BUNDESSTAAT KALIFORNIEN

EndoChoice, Inc. (das „Unternehmen“) verpflichtet sich dazu, im Umgang mit allen Parteien, einschließlich Kunden, Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Wettbewerber und der Gesellschaft im Allgemeinen, ethisch zu handeln. Entsprechend hat das Unternehmen ein globales umfassendes Compliance-Programm („GCCP, Global Comprehensive Compliance Program“) auf der Grundlage von gesetzlichen Anforderungen und Industriestandards (z.B. der AdvaMed Code of Ethics on Interactions with Healthcare Professionals (AdvaMed Ethikkodex für den Umgang mit Angestellten im Gesundheitswesen) und Richtlinien des U.S. Department of Health & Human Services Office of Inspector General aufgestellt. Das GCCP des Unternehmens spiegelt das Engagement von EndoChoice für höchste ethische Standards und verantwortungsvolle Entscheidungen beim Vertrieb und der Vermarktung seiner Produkte wider.

Der US-Bundesstaat Kalifornien schreibt Medizinprodukte- und Arzneimittelherstellern vor, ihr umfassendes Compliance-Programm zu veröffentlichen und eine jährliche Erklärung über die Einhaltung vorzulegen. Dementsprechend hält EndoChoice nach unserem Wissen am 1. Juli 2014 in allen wesentlichen Belangen das unternehmenseigene GCCP (hier abrufbar) sowie die Vorschriften des California Health and Safety Code, Absätze 119400-119402, auf der Grundlage unseres Verständnisses der kalifornischen Vorschriften, insofern sie für Medizinproduktehersteller gelten, in gutem Glauben ein. Schließlich hat EndoChoice speziell unter Berücksichtigung des California Health & Safety Code §§119400 et seq. eine jährliche Ausgabenobergrenze von 2.500 USD für Geschenke, Werbematerial, Gegenstände oder Aktivitäten für einzelne medizinische Fachkräfte in Kalifornien festgesetzt.

Kopien des GCCP von EndoChoice und seiner jährlichen Entsprechenserklärung sind bei Andy Lyness erhältlich (Telefon: +1-888-682-3636).

Aktuelle Videos